Angezeigtes Thema: 'Einmal das ganze Internet, bitte!'
Beitrag Nummer -1 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 02.10.2006 um 00:54 (3991 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 22.6.2006 hat der Deutsche Bundestag beschlossen, dass sämtliche Seiten im deutschen Webspace in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt registriert werden sollen. Auf eigene Kosten. Wie soll das ganze aussehen? Erstens ist mir der Sinn und zweitens der Ablauf nicht ganz klar. Wird man angeschrieben? Aber interessanter sind die Fragen nach dem Warum und nach dem Wozu. Werden Internetseiten so gerne als Quelle angegeben und sind irgendwann nicht mehr nachrecherchierbar? Oder will man das Internet einfach ein wenig gläserner haben? Andere Gründe?

Artikel dazu in der Hannoverschen Allgemeinen: Bibliothek soll das deutsche Internet archivieren

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat