Angezeigtes Thema: 'Pressefreiheit 2005'
Beitrag Nummer -1 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 20.10.2005 um 21:41 (3997 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Hinsichtlich Pressefreiheit ist Dänemark die Nummer eins. Ganz unten auf der Liste ist Nordkorea. Reporter-ohne-Grenzen hat für dieses Jahr eine neue Liste erstellt.
Auf Platz 165 ist Turkmenistan. Der Irak als Kriegsgebiet ist weiterhin einer der riskantesten Einsatzorte für Reporter.

Mehr: Westliche Demokratien rutschen ab.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat