Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 70 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
31256363 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Krieg Israel / Araber
Verfasst am Dienstag, 18. Mai 2021 um 12:06 von pabstha
Freigegeben von Master

Weltpolitik pabstha schreibt:

"Unsere SHAEF – gedrillte Medien und unsere Politiker ergreifen -wie fast immer- Partei für Israel.

Die Ursache für die Gefechte „stark gegen schwach“ liegen ganz woanders. Israel wurde in das Jahrhunderte alte Palästina implementiert.
Das Ziel ist es die dort Lebenden zu vertreiben oder zu eliminieren. Die Restpalästinenzer leben in ärmlichsten Verhältnissen.
Die Unterstützung der Juden kommt aus der US-Diaspora und aus der BRD. Deutschland zahlt den Israelis 2/3 der Militärausgaben.
Trump unterstützte seine Juden durch Verlagerung der Botschaft nach Jerusalem, die USA genehmigten den Bau von Atomwaffen und liefern modernstes Kriegsgerät in Hülle und Fülle.
Die USA glauben mit Israel ihre Ölpfründe in arabischen Ländern sichern zu können.

Die Israelis enteignen und schleifen arabische Siedlungen so gut sie nur können. Anlass zum Raketenbeschuß war jetzt dieses Vorgehen in Jerusalem.

Eigentlich müßte die ganze Welt gegen Israel und die USA vorgehen.

Warum holen die USA nicht alle Juden zu sich, sie haben genug Land und würden durch die bessere Bildung nur profitieren?
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Weltpolitik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Weltpolitik":
Das letzte Kapitel - Ein Gedicht von Erich Kästner


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).