Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 103 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
31840340 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Den Spiess umdrehen
Verfasst am Mittwoch, 28. April 2021 um 13:26 von pabstha
Freigegeben von Master

Deutschland-Politik pabstha schreibt:

"Big is marvelous.
Das ist die Denkweise, eine Art Religion, an die viele Menschen glauben,

Jetzt in der Pandemie outen sich auch bekannte Persönlichkeiten in diesem Sinn.
Betroffen sind Merkel, Seehofer, Lauterbach und viele, die jetzt die Souveränität der Länder einschränken wollen. Ein Verhalten das man von allen Diktaturen kennt.
Vorteile für die Bevölkerung bringt es nie!
Beispiel: als im Bayerischen Wald die deutsche Porzelanindustrie wegen der globalen Dumpinglöhnen kränkelte und vor die Hunde ging, wussten die Verantwortlichen in der EU gar nicht wo der Bayerische Wald liegt. Der Bayr. Ministerpräsident ist wenigstens sofort dort hingefahren, leider zu spät mit zu wenig Macht ausgestattet.

Fazit:

BIG AND FAT IS BAD
SLIM IS BEAUTIFUL

Man sollte also die Bundesregierung nicht mit mehr Befugnissen ausstatten, sondern auf Grund ihrer bewiesenen Inkompetenz die Macht abnehmen und die Verwaltungen vor Ort mit mehr Entscheidungsgewalt ausstatten.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Deutschland-Politik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Deutschland-Politik":
Todesstrafe in der Hessischen Verfassung?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).